FahrzeugeFahrzeuge

Sie befinden sich hier:

  1. Das sind wir
  2. Ausstattung
  3. Fahrzeuge

Fahrzeuge

Kdow 31/10-2

Kdow RK COC 31/10-2

Mercedes-Benz Vito lang

Dieses Fahrzeug dient als MTW mit acht Sitzplätzen oder als Kdow zur Führung von kleineren Einsatzabschnitten, wie Beispielsweise eines Rettungsmittelhalteplatzes o. ä.

Ausgestattet ist das Fahrzeug mit einer LED Sondersignalanlage der Fa. Hänsch. Im Innenraum sind die Sitzreihen hinten gegenüberliegend angeordnet. Bei Bedarf kann ein Tisch in der Mitte der Sitzreihen heraus geklappt werden.

Zur Funkausstattung gehört ein 4m Gerät sowie drei MRT´s Digitalfunk.
Im Kofferraum befindet sich ein Notfallrucksack sowie eine herausnehmbare Alukiste mit 2 HRT´s und zwei Handscheinwerfern.

Weitere Bilder der Inneneinrichtung und Ausstattung folgen.

RTW RK COC 31/86-1

 

Mercedes-Benz Sprinter, Kofferaufbau, 4.500 kg

Rettungswagen zur Versorgung und zum Transport von verletzen oder erkrankten Personen. In diesem Fahrzeug kann ein Patient liegend transportiert werden. 

Neben der einer Komponente der SEG-San ist dieses Fahrzeug in der Unterstützung des Regelrettungsdienstes aktiv. Wenn die hiesigen Fahrzeuge der Rettungwache in einem Einsatz gebunden sind oder die Ressourcen nicht ausreichend sind (z. B. bei einem Verkehrsunfall o. ä.) kommt dieses Fahrzeug zum Einsatz. Aber auch bei Feuerwehreinsätzen sind wir für die Kollegen der Feuerwehr zur Absicherung mit dabei.

2018 waren es ca. 100 Einsätze.

Zur umfangreichen medizinischen Ausstattung, welche im Rettungsdienst auch so verwendet wird, gehört z. B. eine EKG/Defi Einheit Esser C3 oder eine Beatmungseinheit Fa. Weinmann Medumat Standard 2

Bilder der Ausstattung folgen.

KTW RK COC 31/87-1

Mercedes-Benz Sprinter, Kasten

Zum Transport und zur Versorgung von Verletzen und Erkrankten steht ein Krankentransportwagen zur Verfügung. Neben der Trage, um einen Patienten liegend zu transportieren, ist auch ein spezieller Tragstuhl verbaut. Somit können Patienten auch sitzend transportiert werden. Die medizinische Ausstattung ist etwas umfangreicher als in einem Standard KTW. Neben einem EKG/Defi Esser C1 steht auch eine Beatmungsplatte Typ Weinmann Medumat Standard zur Verfügung.

Eingesetzt wird dieses Fahrzeug bei Sanitätsdiensten sowie zur rettungsdienstlichen Unterstützung bei Transporten.

 

 

KTWgl RK COC 31/87-2

Mercedes-Benz Unimog U1300

Unser "Lastesel" der Bereitschaft. Das Fahrzeug wurde von der Bundeswehr übernommen und unseren Bedürfnissen angepasst. Ursprünglich handelte es sich um einen 4-Trage-KTW in dem 4 liegende Patienten transportiert werden konnten. Die Tragen auf der linken Seite wurden durch ein Regelsystem ersetzt in dem wir unser Bergrettungsequipment verstaut haben.

Neben den Einsätzen der Bergrettung wird diese Fahrzeug auch zur Unterstützung des Rettungsdienstes in unwegsamen Gelände, bei Hochwasser oder bei Schnee- und Eis eingesetzt.

Bilder der Ausstattung folgen.

GW-San RK COC 31/60-1

Mercedes-Benz Vario 4.490 kg

Gerätewagen Sanität, kurz GW-San, bildet die Kernkomponente der SEG-Sanität. Zu einer SEG-Sanität gehören noch ein Rettungswagen (RTW) sowie zwei Krankenwagen (KTW).

Auf dem GW-San ist Material zur Versorgung von 15 Verletzten Personen innerhalb einer Stunde (leicht bis schwer) verladen. Das Material ist ausreichend für zwei Durchgänge. Neben dem gesamten medizinischen Equipment sind auch Heizungen, Zelte, Stromerzeuger usw. verladen. Somit kann unabhängig von einer vorhandenen Infrastruktur jederzeit mit der Behandlung begonnen werden.

Bilder der Ausstattung folgen.

BetrKw RK COC 31/19-7

Mercedes-Benz Sprinter

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen sogenannten Betreuungskraftwagen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz beschaffte Bundesweit einige dieser Fahrzeuge, welche alle gleich sind. Das Fahrzeug verfügt über Standheizung und eine Durchsagefunktion über die Sondersignalanlage.

Das Fahrzeug wird auch zur Unterstützung der SEG-Verpflegung eingesetzt.

BetrLKW RK COC 31/63-1

Dieses Fahrzeug dient zum Materialtransport und als Zugpferd für unseren Feldkochherd FKH. In Eigenleistung wurde das Fahrzeug von uns mit einer Hebebühne ausgerüstet um das Be- und Entladen einfacher zu gestalten.